Gellarfeld Durchbrochen (Regelsystem: Warhammer 30K mit Killteam-Erweiterung)

Lysimachus Cestus, Flottenkommandant der Ultramarines befindet sich in Begleitung seiner Ehrengarde sowie einigen Astartes der Space Wolves und Thousand Sons auf einer verzweifelten Mission: Die Furious Abyss, ein gigantisches Schlachtschiff der verräterischen Word Bearers, welches auf dem Weg ist, die Heimatwelt der Ultramarines anzugreifen, muss aufgehalten werden.
Während der Aufholjagd durch das Immaterium werden Cestus und seine Begleiter an Bord der Wrathful Opfer einer Attacke der dämonischen Verbündeten der Word Bearers. Das Gellarfeld des Schiffes wird durchbrochen und die grässlichen Bewohner des Warp machen sich über Schiff und Besatzung her.
Nur, wenn die Dämonen von der Wrathful verbannt werden, können die Astartes ihre Mission fortsetzen, die Ultramarines auf Macragge zu warnen und vor einem schrecklichen Schicksal zu bewahren.

Das Szenario der Verteidigung der Wrathful gegen ein dämonisches Eindringen wird nach leicht abgewandelten Regeln der „Horus Heresy“ und „Kill Team“ Erweiterungen des „Warhammer 40.000“ Regelwerks gespielt.

 

Bookmark the permalink.

Comments are closed.