Königsberg 1945 – (Regelsystem: Paper Tigers)

Drei Spieler treten auf der Spielplatte „Königsberg 1945“ gegeneinander an: zwei Helden und ein Schurke. Missionsziel: Die Festsetzung des Schurken „Gauleiter Erich Koch“, aus Königsberg flieht, um zum Seefliegerhorst Pillau-Neutief zu gelangen. Von dort will er sich ins sichere Holstein absetzen. Die beiden Helden sind die Spieler der russischen und deutschen Fraktion.
Neu: jeder Spieler hat zwei Gegner auf der Spielplatte. Der Spieler der russischen Fraktion muss die Stadt erobern, gleichzeitig aber auch den Schurken festsetzen.
Der Spieler der deutschen Fraktion muss die Stadt gegen den Angreifer verteidigen, gleichzeitig aber auch den Schurken an der Flucht hindern.
Der Schurke schließlich muss mitten durch die Hauptkampflinie die Stadt durchqueren und kann von keiner der beiden Parteien Pardon erwarten.
Das einfache Regelwerk “Paper Tigers” treibt das flotte Spiel voran. Michael Neuholz aus Berlin gibt 5-Minuten-Crash-Kurse für Einstieger zum Demospiel.

 

Bookmark the permalink.

Comments are closed.