Das Grabmal des Scheichs (Regelsystem: Chain Reaction 2015 von Two Hour Wargames)

Aus Karl Mays „Durch die Wüste“:

„In diesem Hof erhebt sich das eigentliche Gebäude des Grabmals, das von zwei weißen Türmen überragt wird, die sich von dem tiefen Grün des Tales wohltuend unterscheiden. Die Turmspitzen sind vergoldet und ihre Seiten in viele Winkel gebrochen, zwischen denen sich Licht und Schatten jagen…“
Dem Pascha von Mosul ist zu Ohren gekommen, daß in dem Grabmal von Scheik Adi große Schätze liegen sollen. Er sendet seine Baschi Bozuks und Arnauten aus, um sich der Reichtümer zu bemächtigen. Gelingt es Kara Ben Nemsi, Hadschi Halef Omar und ihren Verbündeten, die Pläne des skrupellosen Gouverneurs zu vereiteln?

Gleicher Ort, andere Zeit – 150 Jahre später:

Wieder ist das Grabmal von Scheik Adi das Ziel skrupelloser Angreifer. Gelingt es den kurdischen Peschmerga-Kämpfern, die angreifenden Milizen des schwarzen Kalifats aufzuhalten? Die verschiedenen Szenarien sind für 2-6 Spieler gedacht werden nach dem Skirmish-Regelwerk „Chain Reaction“ von Twohour Wargames gespielt. Jeder Spieler übernimmt einen Trupp aus einem Anführer und mehreren Mitstreitern.

 

 

Bookmark the permalink.

Comments are closed.