Hamburger Tactica 2007 – BoxeraufstandHamburger Tactica 2007 – Boxeraufstand

Sommer 1900. In Peking herrscht Aufruhr und bewaffnete Rebellion. Das Gesandtschaftsviertel mit den Botschaften aller wichtigen Mächte der damaligen Zeit wird von den Aufständischen schon seit Wochen belagert. Frauen, Kinder, bewaffnete Zivilisten und wenige reguläre Truppen haben sich in den Gesandtschaften Englands, Deutschlands, Rußlands, Japans und der USA verschanzt und hoffen darauf, dass endlich eine Entsatztruppe sie aus dieser schrecklichen Lage befreit.

Diese Situation präsentierte THS mit ihrem Spiel Peking 1900. Jederzeit konnten Interessierte beliebig lange und ohne Regelkenntnisse mitspielen, sie erhielten den Befehl über eine kleine Gruppe von Europäern oder Chinesen und mussten Entscheidungen treffen. Alles regeltechnische wurde durch die Jungs von THS erledigt.

 

Bookmark the permalink.

Comments are closed.