Shootout in Dingstown (eigenes Regelsystem)

„Shootout in Dingstown“ ist ein Western-Skirmish-Spiel für zwei bis vier Spieler. Die Grundregeln sind leicht verständlich und eignen sich auch für Einsteiger.  

Jeder Spieler führt eine Bande von 4 bis 7 Cowboys, Soldaten, Banditen, Ladies oder anderen Burschen in sein Abenteuer – also in Überfälle, Entführungen, Aufstände oder Gefangenenbefreiungen. Das Regelwerk eignet sich genauso gut für Steampunk- oder Kolonial-Szenarien.  

Bandenkarten und dazu passende Figuren für die Mitspieler werden vorbereitet sein. Wer mag, kann gerne auch seine eigene Bande von 5-6 Westernfiguren in 28mm mitbringen. Die Spieldauer hängt von der Teilnehmerzahl und den Bandengrößen ab und sollte ca. eine Stunde je Partie betragen. 

Weitere Infos gibt es auf www.dingstown.de oder https://www.facebook.com/dingstownstory/  

 

Bookmark the permalink.

Comments are closed.