Die Entführung von Doc Ferraday (Spielsystem: Shootout in Dingstown)

In der kleinen Westernstadt Dingstown wetteifern mehrere Banden darum, beim Doktor eine kostenlose Behandlung für einen verwundeten Kumpan einzufordern. Wer macht das Rennen?
Bis zu vier Spieler können dieses und andere Abenteuer erleben und wer seine eigene Bande aus vier bis sechs Westernhelden mitbringt, kann sich damit sofort ins Getümmel stürzen.

Wer mag, kann gerne auch seine eigene Bande von 4-6 Westernfiguren in 28mm mitbringen. Die Spieldauer hängt von der Teilnehmerzahl und den Bandengrößen ab und sollte ca. 30 bis 60 Minuten je Partie betragen.

Weitere Infos gibt es auf www.dingstown.de oder https://www.facebook.com/groups/432308710843870/

 

Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.