Kampf um Disuq (Regelsystem: Lion & Eagle)

Kampf um Disuq (09. Mai 1801)

Frühjahr 1801. Napoleon hat längst Ägypten verlassen. Die Briten sind erfolgreich gelandet und ihre Truppen befinden sich auf dem Vormarsch nach Kairo.

Während es am westlichen Nilufer bei Rahmanieh zu Vorhutgefechten zwischen der britischen Expeditionsarmee, unterstützt durch Truppen der Goldenen Pforte, kommt, besetzen die Franzosen im Handstreich die kleine Ortschaft Disuq am gegenüberliegenden Flussufer. Die Antwort der Briten ist schnell und heftig. Mit fast zehnfacher Übermacht greifen sie die Franzosen an. Doch worum wurde abseits des eigentlichen Schlachtfeldes gekämpft? Das Skirmish-Szenario gibt eine abenteuerliche Antwort.

Das Spiel ist für 2 – 4 Teilnehmer und einen Spielleiter ausgelegt. Als Regeln wird „Lion & Eagle“ die napoleonische Variante von „Lion rampant“ verwendet. Die Regeln wurden freundlicherweise noch vor Drucklegung von der Redaktion der Wargames Illustrated zur Verfügung gestellt. Sie werden in der April-Ausgabe der Wargames Illustrated erscheinen.

2016_Disuq_01 2016_Disuq_02 2016_Disuq_03 2016_Disuq_04

Bookmark the permalink.

Comments are closed.